Donnerstag, 27. Oktober 2011

Gemüse mit Käse-Sahne Soße

Hallöchen :)

Eine kleine Überraschung! Nein, es gibt keine Zeichnung, höhö! Endlich mal was zu Essen ;D Eine Kleinigkeit, die ich gestern ausprobiert hab. Es hat so klasse geschmeckt. Allerdings nichts für Diäten oder so, glaub ich. Eigentlich ist es eher durch Zufall entstanden!

Alles Mögliche im Kühlschrank zusammengesucht und in die Pfanne gehauen. Deswegen bin ich der Meinung, dass es viele Variationen von dem Gericht geben kann!

Jedenfalls ist hier die Käse-Sahne Soße mit Gemüse :3



Dazu habe ich genommen:

- 1 mittelgroße Zuccini
- 1 rote Paprika
- 1 Karotte
- 1 Zehe Knoblauch (muss nicht unbedingt rein)
- 1 Zwiebel 
- 1 Tomate 


- etwas Sahne
- ein Schuss passierte Tomaten (einfach so, weil wir sowas noch hatten. Kein Muss!) 
- 2 Ecken Schmelzkäse 
- 1 Brühwürfel 


(Menge für 2 Personen)

Gemüse waschen und klein schneiden. Vor allem die Karotten in dünne Scheiben schneiden, da sie am längsten brauchen. Die Zwiebeln in einer Pfanne anbraten, Sahne dazugeben und dann die beiden Ecken Schmelzkäse hinzufügen.
Den Brühwürfel und die passierten Tomaten in die Pfanne geben und danach kommt das restliche Gemüse dazu.

10 Minuten auf mittlerer Stufe kochen lassen und ab und zu etwas rühren :) Wenn die Karotten durch sind, ist auch der Rest fertig.

Das Ganze geht auch mit anderem Gemüse, was auch immer ihr bevorzugt. Und ich wette mit Geflügel oder als Soße zu anderem Fleisch schmeckt es auch super!


In dem Sinne, guten Hunger!

lg, jeyjey

Kommentare:

  1. klingt nach etwas was ich ausprobieren muss

    AntwortenLöschen
  2. danke ihr beiden :) Viel Spaß dabei Jemo!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das klingt echt lecker! *_*

    ... und deswegen hab ich nen Blog Award für dich!

    http://absolutsuperlative.blogspot.com/2011/10/ich-habe-einen-award-bekommen.html

    AntwortenLöschen